die Therapien

Die von mir angewandten Therapien im Überblick.

Homöopathie

Eine sanfte, schonende, natürliche Methode mit einem breiten Wirkungsspektrum und einer sehr tiefen Heilkraft

mehr…

Bioresonanz

Scannen Sie den Menschen mit feinsten Schwingungen und finden und lösen Blockaden auf verschiedenen Ebenen.

mehr…

Hochfrequenzenergie

Seit einiger Zeit nutze ich in meinen Therapieanwendungen die Hochfrequenzenergie. Sie wendet sich nicht an die Krankheit als solche, sondern an die im Körper vorhandene Lebenskraft. Krankheit ist, biologisch gesprochen, nicht etwas selbstständiges, sondern eine Folgeerscheinung geschwächter Lebenskraft. Gelingt es, die Lebenskraft zu erhalten und, wo sie geschwächt ist, zu verstärken, dort tritt die Genesung ein. Die Hochfrequenzenergie wird demnach verstanden als physiologische Lebenskraftanreicherung. Wenn Sie genaueres über die Art und Wirkungsweise dieser, von Nicola Tesla vor mehr als 100 Jahren entwickelter Therapieform wissen möchten, finden Sie hier detailierte Infos.

mehr…

Akupunktur

Die Akupunktur ist heute ein verbreitetes und bekanntes Verfahren. Diese, nun schon Jahrtausende alte Technik mit Nadeln (oder Druckpunkten – Akupressur) das körpereigene Energiesystem wieder in einen ausgeglichenen Zustand zu bekommen, bedarf einer großen Erfahrung. Grundsätzlich geht man bei dem Verfahren der Akupunktur davon aus, das die Lebensenergie (Qi) des Körpers alle Bereiche des Menschen miteinander verbindet und im besten Fall ein vollkommener Ausgleich besteht, was praktischerweise ein Idealfall ist. Eine Dysbalance in diesem System ist wie ein Früherkennungssystem und ebnet die Ebene für Störungen im körperlichen wie auch in seelischen Bereichen. Mit der Anwendung dieser uralten und bewährten Methode ist der erfahrene Therapeut in der Lage, durch die gezielte Verwendung von Nadeln im Verlauf dieser Energiebahnen der Lebensenergie,
oder direkt in festgelegten Akupunkturpunkten, einen positiven Einfluß auf den Ausgleich dieses Energiesystems zu erreichen. Hier finden Sie weitere weitere Informationen:

mehr

Falten,-u.Narbenreduzierung

Die Ridopunktur ist ein apparatives kosmetisches Verfahren zur Behandlung von Falen (frz.: ride = Falte) und Narben. Ende des 20. Jahrhunderts entwickelte der französische Hautarzt Philippe Simonin ein Gerät,
welches mit hauchfeinen Elektroden in der Lage war Falten und Narben positiv zu behandeln. Bei dieser Behandlungsform (Ridopunktur) werden heute feinste Akupunkturnadeln in die oberste
Hautschicht eingebracht und mit leichten Microströmen bildet der Körper neue kollagene Fasern und Elastin.
Dieser Reiz ist für den Körper Anlaß die Zellen des Bindegewebes zu aktivieren, wodurch es zu einer Neubildung des Binde,- und Stützgewebes kommt.
Das alles geschieht ohne die Anwendung von körperfremden Zusatzstoffen, weshalb Allergien nicht vorkommen. Hier erfahren Sie mehr:

mehr…